Muskelentspannung nach Jacobson (Progressive Muskelentspannung)

Progressive Muskelentspannung wurde erstmals im Jahre 1929 von dem Psychologen Edmund Jacobsen in Amerika entwickelt. In den 60er Jahren kam diese Entspannungstechnik nach Deutschland.

Immer mehr Menschen haben in der heutigen Zeit Probleme mit Stress.
Jacobson ist eine bekannte Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress.
Sie ist einfach zu erlernen und wirkt oft schon nach der ersten Anwendung sehr positiv.
Verschiedene Muskelpartien werden angespannt und nach kurzer Zeit wieder losgelassen. Durch diesen Kontrast der Muskelspannung nimmt man die eintretende Entspannung wesentlich intensiver wahr, als ohne vorherige Anspannung.

Das Prinzip ist einfach:

anspannen – entspannen – loslassen – zulassen

Einsatzbereiche und Ziele:

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Minderung von Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen
  • Abbau von Ängsten, Lampenfieber, Schlafstörungen und Nervosität
  • Gezielte Entspannung in Schmerz- und Stresssituationen
  • Weniger Stress erleben
  • Linderung der Symptomen bei Migräne, Tinnitus

Inhalte des Kurses:

  • Entwicklung der Wahrnehmung des eigenen Körpergefühls
  • Kennenlernen verschiedener Formen der progressiven Muskelentspannung
  • Kennenlernen verschiedener Übungseinheiten

Kursleitung:

Eva Körner Physiotherapeutin

Entspannung nach Jacobson findet immer mittwochs
von 19.05 - 19.55 Uhr
statt. 

neuer Kursstart: 23.08.2017
es werden immer 10er Kurse zu einem Preis von 69,- Euro gebucht.

 

Anmeldung bitte unter Tel.: 07392-914891